Patrick Freudiger

MSc BA & MSc CS Senior Partner / Inhaber

„Als Berater analysiere ich Sachverhalte blitzschnell und schaffe es, unnötige Komplexität zu entdecken und uns auf die Bewältigung der Herausforderungen mit der grössten Wirkungskraft zu fokussieren.“

Er ist der harte Analytiker. Und lässt genauso weiche Faktoren gelten.

Patrick Freudiger weiss als erfahrener Berater genau, was es braucht, um technologische Veränderungen in Unternehmen erfolgreich umzusetzen – sei dies zur viel zitierten Digitalisierung von Geschäftsmodellen oder aber zur Steigerung der Effizienz. Deshalb verfolgt er in seinen Projekten stets das Ziel, Organisationen so zu verändern, dass sich Mitarbeitende mit Leidenschaft ins Unternehmen einbringen – sprich ihre fachliche, kreative und soziale Kompetenz gefordert und gefördert werden.

 

Vorgeschichte

Nach seinem Berufseinstieg als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Berater am Institut für Marketing und strategische Unternehmensführung der Universität Bern baute Patrick Freudiger zusammen mit Partnern die Strategieberatungsfirma Impact – massnahmenorientierte Unternehmensberatung AG und anschliessend die auf Transformationsprojekte spezialisierte Beratungsfirma Valion AG auf. In dieser Zeit leitete er mehr als 150 Projekte bei diversen Klienten im In- und Ausland.

Als CIO und Mitglied der Konzernleitung der AMAG Automobil- und Motoren AG unterzog er seine Beratungskonzepte einem «Reality Check»: Die AMAG Informatik wurde im Dezember 2016 als erste «visionsgeführte IT-Organisation» zertifiziert. Dafür wurde Patrick Freudiger mit dem Award als CIO des Jahres ausgezeichnet.

 

Ausbildungen

  • Master of Science in Business Administration (MSc BA), Universität Bern
  • Master of Science in Computer Science (MSc CS), Universität Bern
  • Zertifizierter Verwaltungsrat

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

 

Das begeistert und beglückt ihn

Beim Qigong und TaiChi holt er sich Energie, um Fragestellungen fokussiert anzugehen. Zum Ausgleich treibt er viel Sport und spielt leidenschaftliche gerne Gitarre. Die Idee der Fokussierung zeigt sich auch in seiner Passion für monochrome Kunst.

 

Sein Lebensmotto:

„The time to repair a roof is when the sun is shining“ (John F. Kennedy)